Wir suchen

ProjektleiterIn

Wohnüberbauungen

Architektur als Skulptur erleben?

Kurzbeschrieb Die alte Papierfabrik wurde zu Gunsten der Wohnüberbauung ‚Am Seeufer‘ rückgebaut. Das skulpturale Architekturkonzept von Wild Bär Heule Architekten verleiht mit seinem baukünstlerischen Anspruch der Wohnanlage eine ganz eigenständige Identität. Die Gebäude sind elegante Erscheinungen mit einer ästhetisch überzeugenden Formgebung und Materialisierung. Der Minergie-P-Standard ermöglicht höchsten Wohnkomfort bei einem sehr niedrigen Energieverbrauch. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 5 MFH
Ort: 8810 Horgen
Baujahr: 2013 – 2014
Kontakt: Daniel Bräm, Projektleitung

 

Das ‘Tor zu Schmerikon’…

Kurzbeschrieb Das von der Gemeinde Schmerikon als “Tor zu Schmerikon” getaufte Objekt haben wir in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Kurt Brügger selber entwickelt und danach als familienfreundliche Wohnsiedlung realisiert. Der erfrischende Mix aus einer effizienten Architektur und grosszügigen Grundrissen wurde zu einem gelungenen Projekt mit 23 Mietwohnungen, gemeinsamer Tiefgarage und einer Gewerbemöglichkeit. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 3 MFH
Ort: 8716 Schmerikon
Baujahr: 2012 – 2014
Kontakt: Didier Blumer, Projektleitung

 

Lebensraum Schönacher – Horizonte entdecken, Raum erleben?

Kurzbeschrieb In einer ARGE mit dem Büro Andreas Ostertag Architekten (Planung), haben wir auch die 3. Etappe der Überbauung im Schönacher als örtliche Bauleitung realisiert. Der hochwertige Wohn(t)raum ist teil des Gestaltungsplans – 12 MFH mit insgesamt 51 Eigentumswohnungen und individuellem Ausbau, sowie 3 grosszügigen Tiefgaragen. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 3 MFH
Ort: 8706 Feldmeilen
Baujahr: 2012/2013
Kontakt: Daniel Grossmann, Projektleitung

 

Verdichtetes Wohnen am Zürichsee in Kombination mit Alt- und Neubau?

Kurzbeschrieb Dem Architekturbüro Florian Voemel gelang es auf einem schwierigen Grundstück einen modernen Neubau spannend zu zwei bestehenden Altbauten zu konzipieren. Geschaffen wurde qualitativ hochwertiger Wohnraum in einem verdichteten Umfeld am Zürichsee. Es wurden sowohl Eigentumswohnungen (Neubau) als auch Mietwohnungen (Altbauten) realisiert . Druckversion PDF

Objekt: Neubau 1 MFH / Sanierung 2 MFH
Ort: 8820 Wädenswil
Baujahr: 2012/2013
Kontakt: Wolfgang Ruckstuhl, Projektleitung

 

Modernes Wohnen mit Weitblick auf den Seedamm und den Obersee?

Kurzbeschrieb Gemeinsam mit dem Architekten (Arthur Fröhlich, FAD Fröhlich Architektur & Design GmbH) und einem privaten Investor hat die WERUBAU AG an schöner Hanglage mit Weitsicht auf den oberen Zürichsee zwei baugleiche MFH mit gemeinsamer Tiefgarage entwickelt und anschliessend realisiert. Die Architektur ist modern, zeitlos und besticht durch klare Linien und einfache Details. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 2 MFH
Ort: 8833 Samstagern
Baujahr: 2011/2012
Kontakt: Daniel Grossmann, Projektleitung

 

Leben in Genossenschaft?

Kurzbeschrieb
Mit Realisierung zweier Mehrfamilienhäuser (18 Mietwohnungen) in Küsnacht konnte die von den Architekten Egli Rohr Partner AG, Baden, geplante Gesamtüberbauung mit insgesamt fünf MFH zum Abschluss gebracht werden. Die Genossenschaftswohnungen sind allesamt sehr grosszügig, bieten viel Platz und Freiraum. Die von Fusswegen durchzogene Umgebungsgestaltung bildet eine Art innere Welt, welche die Identität der Genossenschaft fördert, ohne sich nach aussen Abgrenzen zu müssen. Eine in allen Belangen nachhaltige Wohnüberbauung. Druckversion PDF

Objekt: Neubau MFH mit Unterniveaugarage
Ort: 8700 Küsnacht
Baujahr: 2011/2012
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung

 

Werk- und Wohnhaus mit sozialen Wiedereinstiegsmöglichkeiten?

Kurzbeschrieb
Das von der Bauherrschaft Stadt Zürich finanzierte Werk- und Wohnhaus in Rossau/Mettmenstetten wurde von den beiden Stadtzürcher Architekturbüros bhend.klammer und Ramser-Schmid geplant und unter Berücksichtigung der aktuellen Minergie-Eco-Standards realisiert. Es bietet Wohn- und Werkplätze für 30 Personen und verfügt über eine öffentlich zugängliche Cafeteria. Druckversion PDF

Objekt: Neubau Werk- und Wohnhaus
Ort: 8932 Mettmenstetten
Baujahr: 2010
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung

 

Wohnen mit Blick auf den Zugersee?

Kurzbeschrieb
Eine vom Architekturbüro Brügger aus Zürich geplante Wohnüberbauung im Kern von Aeugst a. A. mit vier Mehr­familienhäusern und gesamthaft 28 nach Süden ausgerich­teten Wohneinheiten. Die Überbauung fügt sich mit ihren Satteldächern und einem guten Verhältnis von Fenster- und Fassadeteilen harmonisch in die ländliche Gemeinde ein. 14 Einheiten wurden als Mietwohnungen ausgebaut, der Ausbau der verbleibenden Wohnungen nach individuellen Käuferwünschen. Die Wohnungen sind modern und verfügen über einen sonnigen Wintergarten mit Blick auf den Zugersee. Druckversion PDF

Objekt: Überbauung, 28 Eigentumswohnungen
Ort: 8914 Aeugst am Albis
Baujahr: 2010
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung

 

Wohnüberbauung am Bachufer?

Kurzbeschrieb
Die im Zürcher Unterland entstandene Wohnüberbauung mit vier gleichartigen Mehrfamilienhäusern verfolgt konsequente, schnörkellose Architektur mit einfachen aber nachhaltigen Detailkonstruktionen. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 4 MFH
Ort: 8166 Niederweningen
Baujahr: 2010
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung

 

Wohnen im Grünen?

Kurzbeschrieb
In ländlicher Umgebung entstand nach der Architektur von Andreas Ostertag eine Überbauung, welche die höchsten Ansprüchen bez. Einordnung in die Umgebung sowie den architektonischen Ansprüchen einer Arealüberbauung gerecht wird. Die zwei MFH und das auf einer Kuppe befindende EFH sind eine harmonische Einheit, die durch zwei Tiefgaragen miteinander verbunden sind. Die schmetterlingshafte An­ordnung überträgt sich von den grossen Terrassen in den lichtdurchflutenden, grosszügigen, modern gestalteten Wohnraum. Druckversion PDF

Objekt: 2 Mehrfamilienhäuser und 1 Einfamilienhaus, 12 Eigentumswohnungen
Ort: 8833 Samstagern
Baujahr: 2010
Kontakt: Wolfgang Ruckstuhl, Projektleitung

 

Wenig Land, viel Haus?

Kurzbeschrieb
In Zürich-Altstetten entwickelte das Büro Leimgruber Architekten auf einem sehr schmalen und langgezogenen Grundstück zwei passend in die Umgebungsbauten eingefügte Mehrfamilienhäuser mit je 3 Wohneinheiten. Die Wohnungen verfügen allesamt über einen modernen Innenausbau, sprich Bauteilen in Sichtbeton und Holz sowie weiteren spannenden, klar und sec zum Ausdruck gebrachten Fertigoberflächen. Das äussere Erscheinungsbild der Häuser lebt von einem Mineral­dickschichtputz und darauf grossflächig aufgemalten Rechteck­feldern in dezent gewählten Farbtönen. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 2 MFH
Ort: 8048 Zürich
Baujahr: 2010
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung
Architekten: Benjamin Leimgruber Architekten, Zürich

 

Eigenheim in der Kernzone?

Kurzbeschrieb
Inmitten der Kernzone in Meilen ist ein Neubau mit fünf Eigentumswohnungen, einem Ersatzbau und einem Büro entstanden. Gleichzeitig wurde das alte Restaurant Lämmli ausgekernt und saniert. Es entstanden drei Mietwohnungen und ein Büro. Die Architektur wurde vom Architekturbüro Definti geplant. Der Neubau wirkt als geradliniger Kubus und wurde optimal in die Kernzone eingefügt. Druckversion PDF

Objekt: Neubau MFH
Ort: 8706 Meilen
Baujahr: 2009
Kontakt: Daniel Bräm, Projektleitung

 

Architektur im Einklang mit der Natur?

Kurzbeschrieb
Das Architekturbüro Andreas Ostertag GmbH hat auf einem aussergewöhnlichen Grundstück eine exklusive Überbauung für Menschen welche Wert auf kultiviertes Wohnen legen und den Luxus grosser, lichtdurchfluteter Räume zu schätzen wissen, gestaltet. Der Lebensraum Schönacher ist eine architekto­nische Wohlfühloase. Druckversion PDF

Objekt: Neubau MFH
Ort: 8706 Feldmeilen
Baujahr: 2009
Kontakt: Daniel Grossmann, Projektleitung

 

Wohnüberbauung mit individuellen Wohnungsausbauten?

Kurzbeschrieb
Die Wohnüberbauung umfasst vier freistehende Mehrfamilien­häuser mit insgesamt 26 individuell ausgebauten Eigentums­wohnungen. Erschlossen mit einer doppelgeschossigen Tief­garage und Autolift bieten die spannenden Grundrisse samt Wintergarten ein wundervolles Wohnerlebnis für Jung und Alt. Eine Wohnüberbauung mit Stil, viel Freiraum und genügend Privatsphäre. Druckversion PDF

Objekt: Neubau 4 MFH
Ort: 8143 Stallikon
Baujahr: 2005/2006/2007
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung

 

Terrassenwohnungen mit eigenem Sonnenparadies?

Kurzbeschrieb
Geprägt vom künstlerischen Gedankengut des Architekturbüros Graf Architekten Meilen wurde aus dem einst mit Rebstöcken bepflanzten Hang ein herrliches Terrassenwohn- und Sonnenparadies erschaffen. Druckversion PDF

Objekt: Neubau Terrassenwohnungen
Ort: 8706 Meilen
Baujahr: 2004/2005
Kontakt: Beat Ziegler, Projektleitung